RONDO Dance Day 2013

Geschrieben von: Felix Heymann

Ehepaar SchlüterGestern war es wieder so weit. Im RONDO Einkaufszentrum in Büdelsdorf fand der dritte RONDO-Dance Day statt. Am Nachmittag hatten die örtlichen Tanzsportvereine die Möglichkeit den eigenen Verein, sowie ihr Können zu präsentieren. Diese Gelegenheit ließEhepaar Hass sich - wie auch im letzten Jahr - der TSC Osterrönfeld nicht entgehen und startete mit drei Paaren. Elke und Jörg Schlüter, Sabine und Stephan Nissen und Monika und Thomas Hass wagten sich auf die Tanzfläche und vertraten als „Vorstandstruppe“ den Verein vor zahlreichen Zuschauern prächtig.


Ehepaar NissenZwischen den Auftritten nutzten sie zusammen mit unserem zweiten Vorsitzenden Thomas Wichura die Zeit, aktiv Werbung für unseren Verein zu betreiben. Thomas hatte sich dazu im Vorwege professionell um den Aufbau einer Präsentationswand gekümmert.

Nach einstimmiger Meinung, hat es „überhaupt nicht weh getan“, sondern vielmehr wirklich Spaß gemacht. Dies konnte man auch den Gesichtern entnehmen und schafft vielleicht für das nächste Jahr den Anreiz für weitere Paare des Vereins zu einer Teilnahme.

Gekrönt wurde dLatein-amerikanischer RONDO-Dance Day natürlich auch dieses Jahr wieder durch das Einladungsturnier am Abend.

Von den jungen Paaren wurden Spitzenleistungen abgerufen, was das Publikum mit viel Applaus honorierte. Auch dieser Teil der Veranstaltung wurde durch den TSC Osterrönfeld mitgestaltet, der dazu im wahrsten Sinne des Wortes den Boden bereitet hatte.

So sLatein-amerikanischei an dieser Stelle auch den Helfern gedankt, die sich um den Auf- und Abbau des Parketts bemüht haben und damit ebenfalls mit zum Erfolg des Tages beigetragen haben.


30 Jahre TSC Osterrönfeld

Bericht vom Jubiläumsball im August 2013
Thomas Wichura

Am 31. August 2013 feierte der TSC Osterrönfeld das 30-jährige Vereinsjubiläum. Hierzu wurden die Mitglieder und Gäste zum Jubiläumsball in den Gasthof "Nobiskrug" eingeladen.

Begrüßung durch Jörg SchlüterDer 1. Vorsitzende, Jörg Schlüter, begrüßte alle Anwesenden und hielt in seiner Rede einen Rückblick über die vergangenen 30 Jahre. Er bedankte sich ausdrücklich bei allen Mitgliedern für die vereinstreue und die gute Zusammenarbeit. Dem Bürgermeister von Osterrönfeld, Bernd Sienknecht, wurde ein Extralob zuteil, weil er die Bereitstellung der Trainingsstätte sowie weitere Angelegenheiten unkompliziert regelt.




Herr Sienknecht bedankte siBernd Sienknechtch in seiner Ansprache für die Einladung und dankte dem Verein für die Aktivitäten der Vergangenheit. Er stellte fest, dass die Tanzsportabteilung für die Gemeinde und die Region wichtige Arbeit leistet.

Nach einem sehr reichhaltigen Büffet wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert und getanzt.
Alle waren sich einig, dass es eine gelungene und würdige Veranstaltung war.

Weitere Bilder vom Jubiläumsball finden Sie >>hier<<